deutsche Version
english Version

Foto: Marco Borggreve

JULIAN PRÉGARDIEN, Tenor

Julian Prégardien debütierte 2017 an der Bayerischen Staatsoper in der Titelpartie von Carl Maria von Webers Oberon (Ivor Bolton). Opernprojekte dieser Saison sind u.a. Pedrillo in Mozarts Entführung bei der Salzburger Mozartwoche (René Jacobs) sowie Narraboth in Strauss' Salome bei den Salzburger Festspielen (Franz Welser-Möst).

 

Im Konzertbereich zählt Julian Prégardien zu den gefragtesten Interpreten der Evangelisten-Partien Johann Sebastian Bachs. Höhepunkte der Konzertsaison 2017/18 sind Konzerte mit Bachs Johannes-Passion mit Raphaël Pichon, Haydns Jahreszeiten mit Kent Nagano in der Elbphilharmonie Hamburg sowie Orchesterrezitale mit der Deutschen Radiophilharmonie zur Eröffnung des Festivals RheinVokal sowie mit dem Orchestre de Chambre de Paris in der Pariser Philharmonie.  

 

Der 2017 mit dem International Classical Music Award ausgezeichnete Liedinterpret war an der Gesamtaufführung aller Lieder von Franz Schubert sowohl bei der Schubertiade als auch in der Wigmore Hall beteiligt.

 

In dieser Saison ist Julian Prégardien mit Liederabenden in Frankfurt, Stuttgart, Berlin, Zürich sowie beim Bach Festival Montreal zu erleben.  

 

Auf CD sind in den letzten Jahren u.a. Bachs Matthäuspassion und Johannespassion mit dem Chor des Bayerischen Rundfunks und Concerto Köln, Rameaus Zaïs mit Les Talens Lyriques und Christophe Rousset sowie die Lied-CDs "An die Geliebte", "Schubertiade" und "Father and Son" erschienen.

 

Daneben hat Julian Prégardien die Medienplattform P.RHÉI ins Leben gerufen und veröffentlicht dort ein Editionsprojekt, das die Aufführungspraxis und Interpretationsgeschichte von Schuberts Liedzyklen Winterreise und Die Schöne Müllerin beleuchtet.

 

Seine musikalische Ausbildung erhielt der 1984 in Frankfurt geborene Sänger bei der Limburger Dommusik und an der Musikhochschule Freiburg. Im November 2017 übernahm Julian Prégardien eine Professur für Gesang an der Hochschule für Musik und Theater München.  

 

Saison 2017/2018 (Vertretung: Generalmanagement | Management: Daniela Spering | Administration: Stephanie Watin)

 

Bitte verwenden Sie nur diese Biographie. Änderungen/Kürzungen bedürfen der Abstimmung mit ORFEO artist management

 

http://www.julianpregardien.de  ||  http://www.prhei.com