Orfeo Artist Management

Über uns

Daniela Spering
Daniela Spering – Geschäftsführung

Neuanfragen, künstlerische Fragen, Vertragsverhandlungen, Karriereplanung, Coaching für externe KünstlerInnen

Office +49 (0) 221 975 815 30
Mobil +49 (0) 173 89 00 377
Mail ds(at)orfeo-artist-management.de

Daniela Spering stammt aus Hannover. Nach dem Staatsexamen im Fach Schulmusik an der Musikhochschule Lübeck schloss sie das Aufbaustudium Kulturmanagement an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg sowie ein Französischstudium an der Universität Hamburg an. Im Rahmen des Kulturmanagement-Studiums war sie im Organisationsteam des Internationalen Gesangswettbewerbes „Competizione dell`Opera“.


Sie sammelte von 1996-1998 in der Agentur für Musik und Theater Hannagret Bueker erste Erfahrungen, bevor sie 1998 als Managerin in die Gesangsabteilung der Konzertdirektion Hans Ulrich Schmid übernommen wurde. Dort betreute sie anfangs parallel in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Musikrat die „Konzerte Junger Künstler“. Von 2003-2008 wurde ihr die Leitung der Gesangsabteilung mit dem Schwerpunkt KONZERT und LIED anvertraut. Sie betreute viele renommierte KünstlerInnen und baute Karrieren junger SängerInnen auf.

Mit dem Umzug nach Köln gründete sie 2008 ORFEO artist management. Seit 2018 ist sie Jurymitglied des Internationalen Haydn Gesangswettbewerbs in Rohrau.

2021 ließ sie sich am Institut für Angewandte Psychologie Köln bei Prof. Manuel Tusch zum zertifizierten Coach ausbilden. Ende 2021 folgt der Grundkurs Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie (PEP I) bei Prof. Michael Bohne, um im Bereich Auftrittscoaching effizient helfen zu können. Seit September 2021 vertieft sie ihr Wissen durch die Ausbildungen „Heilpraktiker für Psychotherapie“ und „Integrative Psychotherapie“ in Lübeck. ​


Verena Teichmann
Verena Teichmann

Administration und Abwicklung, Homepage, Social Media

Office +49 (0) 221 975 815 30
Mailinfo(at)orfeo-artist-management.de
Mo + Fr 9:00-17:00 Uhr
Di – Do 9:00-18:00 Uhr

Verena Teichmann wurde bei Stuttgart geboren und entdeckte schon bald ihre Leidenschaft für klassische Musik. Neben der Teilnahme an Chorprojekten und dem Querflötenunterricht absolvierte sie ihr Abitur mit dem Schwerpunkt Musik. Auch während ihres Studiums pflegte sie dieses Interesse weiter und war Mitglied des Chors des Collegium Musicum in Bonn. Dort studierte sie zuerst im Bachelor-, später im Masterstudium vergleichende Literaturwissenschaften. Ihr letztes Studienjahr verbrachte sie durch ein Kooperationsprojekt der Universitäten Bonn und St Andrews in Schottland und erwarb dort sowohl einen Master of Arts, als auch einen Master of Letters.
Zuletzt absolvierte sie ein Praktikum in der Klassikabteilung einer Werbeagentur und kehrte so in die Welt der klassischen Musik zurück.
Seit März 2021 studiert sie Kulturmanagement an der Deutschen Akademie für Management.